Hilfe, ich brauche einen Arzt: Soll ich 144 oder 141 wählen?

Vor dieser Frage stehen Betroffene ständig: Notruf 144 oder ärztlicher Bereitschaftsdienst unter 141? Die Antwort ist einfach: wenn ein Leben bedroht sein könnte, ist der Notruf unter 144 richtig.

Täglich kommt es vor, dass die Notfallnummer 144 blockiert wird, weil Menschen einen Arzt brauchen. Das passiert auch, obwohl keine dringenden oder lebensbedrohlichen Umstände bestehen. Dabei ist die Notrufnummer 144 nur solchen Fällen, eben Notfällen, vorbehalten.

„Wir hatten auch schon Patienten, die 144 angerufen haben und für den nächsten Tag krank geschrieben werden wollten“, schildert Bernhard Dreschl, Leiter der Kärntner Rettungsleitstelle die Bandbreite an Missverständnissen.

Wer einen Arzt braucht, weil er seinen Hausarzt oder dessen Vertretung nicht erreichen kann, für den wurde der ärztliche Bereitschaftsdienst unter der Rufnummer 141 eingerichtet.

„Man ruft dort an und binnen 20 Minuten ruft der Arzt, der gerade Bereitschaft hat, zurück. Die Hälfte aller Anliegen kann ein Arzt schon am Telefon klären“, weiß Dreschl. Wenn es notwendig ist, kommt ein Arzt auf Visite. In Kärnten gibt es 36 Sprengel und für jeden ist nachts von 19 bis 7 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen ein Arzt eingeteilt.

Diese Mediziner kümmern sich um Fälle, die sonst der Hausarzt behandeln würde. Es sind keine Notärzte.

Wenn ein Notfall vorliegt, ruft man 144 und die Leitstelle setzt die Rettungskette in Gang. Von dort wird, wenn nötig, der Notarzt verständigt, ein Rettungsauto mit Sanitätern losgeschickt oder ein Rettungshubschrauber mit Notarzt alarmiert.

Leitstellendisponent Markus Wesenschlag in der Rettungsleitstelle

In der Rettungsleitstelle nehmen Profis
wie Leitstellendisponent Markus Wesenschlag
(Foto) die Notrufe entgegen.

IMMOBILIEN NAGELER | INNOVATION WOHNEN | Villach
GENERALI
WIENER STÄDTISCHE | Vienna Insurance Group
Villacher Bier
RIEDERGARTEN IMMOBILIEN
O & M Habenicht | Uhrmacher und Juweliere | Klagenfurt
Elektrounternehmen MAHKOVEC
Aussichtsturm PYRAMIDENKOGEL | Kärnten
HIRSCH Servo | HIRSCH GRUPPE
ARBÖ
KANDUSSI Dachdeckerei Spenglerei
PORSCHE St. Veit
EURONOVA
KÄRNTNER LANDES VERSICHERUNG
GRANIT-BAU | Bauunternehmung | GRANIT | Graz
TREY & PARTNER | Versicherungsagentur
Hotel GOLDENES LAMM | Villach
Glücksbringerin | Pflegekräfte | LAND Kärnten
Pflegetelefon | Land Kärnten
Grossküchen ROM & HERMETTER GMBH
MOCHORITSCH | BERG TRIFFT MEER
PULLING PROMOTION | Klagenfurt
SAM | Slicers by Kuchler Electronics
TISCHLEREI MÜLLER + WALCHER KG | Klagenfurt
fliesen koller | verkauf verlegung | lind velden
Gackern | St. Andrä im Lavanttal
GOJER | Der Entsorger
AUTOHAUS AIDECHSLER | Klagenfurt
MATTERSDORFER | Fischspezialitäten Räucherfische | Wernberg
satz&druckteam | GRAPHISCHES UNTERNEHMEN
WOLFSBERG die stadt im paradies
hallihallo.com
2018-10-25T19:53:46+02:00